Richard-Wagner-Verband Leipzig e.V. (Hg.)
Leipziger Beiträge zur Wagner-Forschung 2
Internationales Kolloquium 1983 in Leipzig Richard Wagner – Leben, Werk und Interpretation
Bestell-Nr 29-046
ISBN 978-3-86729-046-3
erschienen 01.01.2009
Maße 21 x 14,8 cm
Umfang 336 Seiten
Abbildungen 2 einfarbige Abbildungen
Gewicht 720 g
Preis 19,80 inkl. 7% MwSt
Lieferstatus   Lieferbar
Dem Vergessen entrissen: Band 2 widmet sich den im wirtschaftlichen Umbruch der frühen 1990er Jahre beinahe verloren gegangenen Beiträgen zu Leben, Werk und Interpretation Richard Wagners, die anlässlich des Internationalen Kolloquiums 1983 in Leipzig gehalten worden sind.

»Von faszinierender und ungebrochener Aktualität: das Werk Richard Wagners« – so überschrieb die Leipziger Volkszeitung ihren Artikel über das internationale wissenschaftliche Richard-Wagner-Kolloquium, das vom 10. bis 12. Februar 1983 anlässlich des 100. Todestages des großen Leipziger Komponisten im Gewandhaus zu Leipzig stattfand. Rund 300 Musik- und Literaturwissenschaftler, Historiker, Philosophen, Ästhetiker, Regisseure, Dramaturgen, Interpreten, Pädagogen und Studenten aus zwölf Ländern hatten sich versammelt, um das Phänomen Wagner und seine Bedeutung für die Gegenwart allseitig und umfassend zu erörtern. In drei Sektionen beschäftigten sich die Teilnehmer mit Wagners Biografie und Werk, Dramaturgie und Komposition sowie Interpretation und Rezeption. Als Anregung und Grundlage für die Round-Table-Diskussionen, an denen sich auch das Auditorium aktiv beteiligte, lagen mehr als zwanzig Positionspapiere namhafter Musik- und Theaterfachleute vor, die sich mit Wagners Werk und Wirkung in vielfältiger Weise und mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung beschäftigten. Diese Beiträge werden im vorliegenden Buch erstmalig einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie gehören mittlerweile selbst zur Rezeptionsgeschichte Wagners und können allein schon deshalb auch ein Vierteljahrhundert später noch Interesse beanspruchen. Denn das Werk Richard Wagners ist nach wie vor »von faszinierender und ungebrochener Aktualität«.


Siehe auch weitere Bände aus dieser Buchreihe:

Leipziger Beiträge zur Wagner-Forschung 1
Leipziger Beiträge zur Wagner-Forschung 3
Leipziger Beiträge zur Wagner-Forschung 4
Leipziger Beiträge zur Wagner-Forschung 5
Leipziger Beiträge zur Wagner-Forschung 6
Leipziger Beiträge zur Wagner-Forschung 7
×