Hans J. Ketzer, Andreas Höhn
Leipzig südwärts
Auf Spurensuche zwischen Markkleeberg und Borna
Bestell-Nr 76-76
ISBN 978-3-930076-76-5
erschienen 01.01.1999
Gewicht 225 g
Preis 8,00 inkl. 7% MwSt
Lieferstatus   Lieferbar
Der neue Sax-Führer, der 12. Band dieser Ausflugsreihe um Leipzig, bietet Erkundungen in und um Markkleeberg, Zwenkau, Böhlen, Rötha, Lobstädt, Regis-Breitingen und Borna, Ausflüge mit der S-Bahn südwärts und entlang der Bundesstraße 2 sowie Spurensuche in dem alten Elster-, Pleiße- und Göselraum. An einer Vielzahl von Orten – existenten wie verlorenen – wird der geschichtliche und kulturelle Reichtum der Region vorgestellt, was besonders ausführlich auf den Stadttouren durch Markkleeberg und Borna erfolgt.Wanderer/Ausflügler finden im Leipziger Südraum eine durch flächendeckenden Braunkohlenabbau ungewöhnliche, einmalige Landschaft vor. Die Kohleförderung über Tage und gleichzeitig beginnende Wiedergewinnung der Landschaft können nirgendwo anders auf der Welt auf vergleichbare Weise erlebt und erfahren werden. Es ist eine Region in rasantem Wandel, im Übergang von Abraumgruben und Kippenflächen zu großen neuen Seen- und Waldgebieten. Die Autoren entwickeln die ins neue Jahrtausend ausgelegten Konturen einer Freizeit- und Erholungslandschaft, und sie stellen vor, was den Südraum bereits heute ansehens- und erlebniswert macht. Es ist eine Attraktivität, die in der Kraft der Widersprüche liegt. Sie vermögen den Besucher in einem mitunter atemberaubenden Wechsel zwischen den historisch-kulturellen Sehenswürdigkeiten und den Narben der jüngsten Vergangenheit zu fesseln.
×