E. Stenzel, N. Reissmann; Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zschorlau (Hg.)
Die barocke Bilderdecke der Kirche zu Zschorlau
Bestell-Nr 44-79
ISBN 978-3-934544-79-6
erschienen 01.01.2005
Gewicht 545 g
Preis 12,00 inkl. 7% MwSt
Lieferstatus   Lieferbar
Die barocke Bilderdecke der Kirche zu Zschorlau, einer erzgebirgischen Gemeinde südlich der Silberstraße zwischen Schneeberg und Aue, wurde im Jahre 2000 wiederentdeckt und seither komplett restauriert. Mit ihren 58 Feldern stellt sie heute eine der ganz wenigen erhaltenen Bilderbibeln in Sachsen dar. Sie ist eine Inkunabel der Kunstgeschichte und sprechende Bilderbibel – mit Erzengeln und Stammvätern, großen und kleinen Propheten des Alten Testaments sowie Evangelisten und Aposteln des Neuen Testaments. Jedem Bild wird im Buch eine Erklärung der jeweiligen biblischen Person oder Szene zugeordnet, sodass ein eindrucksvoller Überblick über die gesamte Kirchendecke und ihr Bildprogramm entsteht.
×